Allg. Geschäftsbedingungen

Teilnahme am Kurs

Die Anmeldung erfolgt nach einer Beratung in schriftlicher Form. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung.

Nach einer kostenlosen Schnupperstunde entscheiden Sie und ihr Kind, ob es am Kurs (Wertfreies Gestalten) teilnehmen möchte. Die Anmeldung ist bei den Minderjährigen erst durch die Unterschrift des Erziehungsberechtigten gültig.

Es gibt keine Vertragslaufzeiten, jedoch 4 x 1,5 Stunden sind verbindlich und müssen nach Anmeldung innerhalb von 14 Tagen bezahlt werden.

Teilnahme/ Absage

Falls der Kurstermin nicht wahrgenommen werden kann, muss dieser bis 24 Stunden vorher abgesagt werden, sonst verfällt der Kursanspruch von 1,5 Stunden.

Bei frühzeitiger Absage kann der Kurs nachgeholt werden. An Feiertagen und zwischen Weihnachten und Neujahr werden keine Kurse angeboten und sind deshalb beitragsfrei.

Kurzfristige Änderungen der Kurse werden frühzeitig bekanntgegeben und kommuniziert.

Haftung

Die Kurse erfolgen auf eigene Gefahr.

Mutwillige Sachbeschädigungen in den Räumen werden auf Kosten des Verursachers beseitigt.

Es wird jegliche Haftung für Verletzungen und Schäden jeder Art an Personen oder Sachen sowie Unfälle jeglicher Art während des Kurses ausgeschlossen.

Weiterhin wird keine Haftung für den Verlust persönlicher Gegenstände und Diebstahl übernommen.

Datenschutz

Personenbezogene Daten, die per E-Mail, Telefon oder Homepage übermittelt wurden, werden nur vertraulich genutzt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Da steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahren betragen.